Sevencore

MMORPG Sevencore kehrt in Kürze zurück

Totgesagte leben länger. Das MMORPG Sevencore, welches im vergangenen Jahr eingestellt wurde, kommt am 4. November mit einem neuen Server zurück.

Unter Publisher gPotato war dem MMORPG Sevencore kein besonders großer Erfolg beschieden. Doch nachdem gPotato vo südkoreanischen Entwickler und Publisher Webzen aufgekauft wurde, will man es wohl nochmal wissen und plant, das MMO wieder zurückzubringen. Dazu übernahm der Publisher das Entwicklerstudio Route Entertainment Korea, Inc., um Sevencore ab sofort auf seinem eigenen Portal zu vertreiben.

Sevencore bietet ein Szenario, welches Science Fiction- mit Fantasy Elementen mischt und hebt sich so von anderen gängigen MMORPGs ab. Auch Mounts spielen eine wichtige Rolle, die in den verschiedensten Ausführung im Spiel vorkommen: von schwebenden Gleitern bis zu riesigen Echsen, auf denen man reiten kann, reicht die Auswahl. Mounts sind aber nicht einfach Reittiere, sie helfen auch in den Kämpfen mit und stellen daher ein wichtiges Spielelement dar. In der Welt Inadar herrschen drei Völker, von denen ihr euch für eines entscheiden könnt. Insgesamt stehen euch auch drei Klassen zur Verfügung. Jedes Volk und jede Klasse verfügt über andere Fähigkeiten, sodass ihr euch gut überlegen müsst, wie ihr euren Helden erschafft. Auch auf die Individualisierungsoptionen eures Charakter legen die Entwickler großen Wert und ihr könnt euch euren Helden so zusammenstellen, wie ihr das möchtet.

Sevencore-Server ab November

Am 4. November wird ein internationaler Server starten, um zu schauen, wie das Spiel ankommt. Natürlich können bei großer Nachfrage weitere Server folgen, so Webzen. Die Sprachen werden dabei zunächst auf Englisch und Spanisch sein. Allerdings gibt es bereits Pläne, das Sci-Fi-Fantasy-MMO auch auf Deutsch anzubieten, eventuell sogar mit einem eigenen deutschen Server. Allerdings muss erst abgewartet werden, wie die Spieler Sevencore überhaupt aufnehmen.

Habt ihr Sevencore früher schon einmal gespielt und möchtet wieder reinschnuppern oder interessiert ihr euch für das außergewöhnliche Szenario, dann merkt euch den 4. November als Launch des internationalen Servers vor.

Share this post

No comments

Add yours